Chor, Requisite und Kulisse

Ein neuer Tag in der Hits & Kids Woche beginnt. Es ist kurz vor neun, 160 Kinder strömen wieder nach und nach durch die Türen der Gesamtschule. Sie lachen und unterhalten sich wild durcheinander.

Alle sind gut gelaunt, voller Erwartung, was sie heute erleben werden, was schon gelingt und was vielleicht auch noch nicht. Ausschnitte einzelner Lieder sind zu hören. Einige Kinder singen oder summen sie. Die ganze Woche über liegt eine unglaubliche Aufregung in der Luft.

Die Kinder ziehen ihre Jacken aus und werfen sie alle wild durcheinander auf den Jackentisch. Für den Betrachter ist es jedes Mal ein wahres Wunder, dass jedes der 160 Kinder am Ende eines jeden Tages mit der „richtigen“ eigenen Jacke nach Hause geht. :)

Alles beginnt wieder mit der Chorprobe und mit dem Warming Up. Immer mit dem aufmerksamen Blick zur Chorleitung gerichtet, klopfen sich die Kinder gegenseitig den Rücken ab, um später für die perfekten Töne locker zu sein. Lustige Geräusche erfüllen den Raum, hin und wieder ist ein Kichern zu hören. Nach der Chorprobe und dem Spielen auf dem Schulhof warten wieder über 500 liebevoll geschmierte Brötchenhälften, tausende Apfelspalten und jede Menge Kakaotrinkpäckchen darauf, von den Kindern verzehrt zu werden. Nach einem Gebet aus dem traditionellen Gebetstoaster, stärken sich alle in der Mensa für die anschließende Arbeit in den Themengruppen. Dieses Bild, 160 Kinder und 80 Teamer, jedes Mal wieder beeindruckend.

Nach dem Frühstück gehen alle Kinder in ihre Arbeitsgruppe. Heute besuchen wir die Requisite und die Kulisse.

Schon auf dem Flur hört man Nähmaschinen rattern. In der Requisite werden Kostüme genäht, Zubehör und Utensilien hergestellt. Welche Rollen welches Kostüm tragen soll, wird bereits beim Mitarbeiterwochenende erarbeitet. Benötigte Materialien wie Stoffe dann in einer großen Sammelbestellung angeschafft. Am ersten Tag, direkt nach der Rollenvergabe, kommen alle Kinder der Theatergruppe zum Maß nehmen. Alle Kostüme werden individuell zugeschnitten und genäht. Danach geht es richtig los... Stoffe werden zugeschnitten, gesteckt und anschließend von den Kindern vernäht. Hüte, Taschen, Tierohren, Pommes... alles was für die Musicalaufführung benötigt wird, wird hier hergestellt. Es ist jedes Jahr aufs Neue ein schönes Gefühl, zu sehen, wie stolz jedes Requisitenkind ist, wenn es bei der Aufführung sein eigenes Werk bewundern kann. Nun lassen wir die Requisite mal in Ruhe weiter gestalten und machen uns auf den Weg in die Werkstatt der Kulisse. Hier riecht es nach frisch gesägtem Holz, überall stehen Farbeimer, liegen Sägespäne, Nägel und Werkzeug herum. Aus diesem augenscheinlichen Chaos entstehen im Laufe der Woche die großartigen Kulissen, die später den Zuschauer in die Welt der Geschichte entführen. Draußen auf dem Schulhof liegen riesige Stoffbahnen, die von den Kindern mit viel Farbe in beeindruckende Hintergrundbilder verwandelt werden.

Alle Kinder sind inzwischen wieder in der Chorprobe. Bald wird wieder ein Hits & Kids Tag zu Ende gehen und es war wieder sooooo schön.

Mellie