Skip to main content

Noah und die coole Arche

Das ist eine große Aufgabe für den Bauern Noah. Gott wird eine Sintflut schicken und will die Familie das Noah und viele Tiere retten. Nun muss Noah aus Brettern und Planken ein duftes Rettungsschiff bauen. Kann das den gut gehen? Bauer und Schiffsbau? Eine echt lustige Veranstaltung für die Zuschauer. Und dann noch das dichte Gedrängel auf dem Schiff. Menschen und von jeder Gattung Tiere jeweils zwei. Eine echte Herausforderung! Aber nach einer stürmischen Fahrt schickt Gott den Regenbogen als Zeichen seiner großen Versöhnung mit uns Menschen.

Als Bastelidee für heute haben wir eine „kleine“ Arche für euch – aber sie wird nicht untergehen, versprochen. Vielleicht hast du bei dir zuhause einen kleinen Bach oder See in der Nähe, um es auszuprobieren. 

Was du brauchst:

Auf dem Foto siehst du alle Materialien die nötig sind

Wie es geht:

Verbinde die drei Korken mit den Zahnstochern. Mit dem Lineal die Abstände der (jeweils 2) Löcher gleich ausmessen, damit alles gut zusammenpasst. Dann kannst du die Zahnstocher halbieren – das reicht von der Länge her gut aus. Jetzt zusammenstecken und zur Sicherheit auch noch etwas Kleber dran – dann hält es gut fest. Für das Segel kannst ein buntes Blatt nehmen und daraus ein Dreieck schneiden – wie auf dem Bild. Wenn du möchtest, kannst du es ja auch noch anmalen oder Arche drauf schreiben😉 – und fertig!!

Wenn du Interesse an dieser Geschichte bekommen hast, können wir dir gerne die Musical-CD von Noah und die coole Arche für 10€ zuschicken. Spannend erzählt und mit toller Musik. Sag einfach Bescheid!!